KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Aktuelles arrow Bericht Sulzbach gegen Grötzingen
Bericht Sulzbach gegen Grötzingen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Vorstand   
Sonntag, 23. September 2012

Bericht KSV Sulzbach – ASV Grötzingen

 Sulzbach unterliegt dem ASV Grötzingen mit 18:22 

Tim Hilkert (55 kg Fr.) legte Ilia Stepanzow nach einer 7:0 Führung in der 1. Minute auf beide Schultern.(4:0) Sefer Esen (120 Kg Gr.) tat es Tim Hilkert gleich und besiegte Alexander Miller ebenfalls nach einer 7:0 Führung in der 1. Runde auf beide Schultern (8:0) Martin Rothe hatte in Eckard Ruman den erwartet starken Gegner. Die 1. Runde konnte er noch für sich entscheiden. Die 2. Runde verlor er mit 5:5 Punkten auf Grund der technisch höheren Wertung. In der 3. Runde musste er nach einer Unaufmerksamkeit sogar noch auf beide Schultern (8:4). Joshua Richter unterlag gegen Helmut Dopf sehr unglücklich. Nachdem er die ersten beiden Runden verlor, konnte er die 3. Runde unter grossem Applaus der Zuschauer für sich entscheiden. Sein Kontrahent schien stehend k.o. zu sein. Alle hofften nun auf die Wende in der 4. Runde. Zu ungestüm war jedoch die Angriffsweise von Joshua Richter. Helmut Dopf konnte ein ums andere Mal geschickt kontern und die Runde sogar überhöht gewinnen. Diese verlorenen Punkte sollten am Ende sehr wehtun (9:7) Luca Angerer (66 kg Fr.) war gegen Igor Krämer chancenlos und verlor in der 2. Runde auf Schulter (9:11) Heiko Bernd (84 kg Fr.) fand gegen Vitali Becker auch nicht in den Kampf und musste ebenfalls in der 1. Runde auf beide Schultern (9:15). Lucian Lucaci (74 kg Fr.) war erneut ohne Gegner und konnte so 4 Punkte beisteuern (13:15) Geronimo Rettig (66 kg Gr.) musste in der 1. Runde gegen Ruslan Grinfeld auf beide Schultern (17:19). Marc Heinzelbecker (84 kg Gr.) traf auf Patrick Sallinger. Er konnte Ihn mit schönen Überwürfen glatt in 3 Runden überhöht besiegen (18:19). Nun oblag es Dimitrios Stuck (74 kg Gr.) gegen Jürgen Wagner doch noch den Sieg sicher zu stellen. Die erste Runde konnte er auch für sich entscheiden Die folgenden 3 Runden wurden, durch teilweise strittige Kampfrichterentscheidungen, denkbar knapp von Jürgen Wagner gewonnen. So kam es zur 18:22 Niederlage. Trotzdem muss man der Mannschaft zu dieser Leistung gratulieren. Denn immerhin wird Sie von 3 Stammkräften (2-mal Weingärtner und Stroh) im Stich gelassen und trotzdem verlangte Sie dem ASV Grötzingen alles ab. In den nächsten Wochen stehen mit Malsch, Östringen und Brötzingen weitere schwere Gegner ins Haus.    

KSV Sulzbach (Verein)
18
ASV Grötzingen (Verein)
22
Wettkampfstätte Schulsporthalle, , 69469 Sulzbach
Kampfrichter: Dieter Singer
StilartGewichtNameNamePunkteWertungZeit
Freistil55Tim HilkertIlia Stenpanzow4:0SS 7:0 00:55
Gr.-röm.60Martin RotheEckard Rumann0:4SS 3:0 5:5 0:404:20
Freistil66ALuca AngererIgor Krämer0:4ÜG 0:8 0:400:44
Gr.-röm.66BGeronimo RettigRuslan Grinfeld0:4SS 0:800:58
Freistil74ALucian Ionel Lucaci 4:0OG 0:0  
Gr.-röm.74BDimitrios StuckJürgen Wagner1:3PS 1:0 0:2 1:3 2:308:00
Freistil84AHeiko BerndVitali Becker0:4SS 0:400:59
Gr.-röm.84BMarc HeinzelbeckerPatrick Sallinger4:0SS 7:0 8:0 5:0 01:31
Freistil96Joshua RichterHelmut Dopf1:3PS 0:3 2:4 5:1 0:706:21
Gr.-röm.120Sefer EsenAlexander Miller4:0SS 7:0 00:49
         
 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
SchwarzerOchse