KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Aktuelles arrow BERIKIs bei der KSV-Weihnachtsfeier
BERIKIs bei der KSV-Weihnachtsfeier PDF Drucken E-Mail
Montag, 5. Dezember 2016

Weihnachtsfeier der Bergsträßer Ringerkids

Im Rahmen der traditionellen Weihnachtsfeier des KSV Sulzbach

Am vergangenen Sonntag waren die Bergsträßer Ringerkids eingeladen zur Weihnachtsfeier in den weihnachtlich geschmückten Bürgersaal in Sulzbach.

Zu Beginn der Veranstaltung stellte Vorsitzender Klaus Dieter Schmitt das große Engagement der Helfer und Mitglieder des KSV Sulzbach heraus und bedankte sich für die Einsatzbereitschaft der über das ganze Jahr sowie für die Arbeiten rund um den Umzug des Vereinsheimes aus der Alten Schule in die neuen Räumlichkeiten beim Sportplatz.

Der Nachmittag wurde eröffnet durch die Ehrungen langjähriger und verdienter KSV Mitglieder. Anschließend waren die Kinder an der Reihe. Eine stattliche Anzahl an Ringernachwuchs folgte dem Nikolaus auf die Bühne und durfte eine Ringertasse gefüllt mit Süßigkeiten als Präsent entgegennehmen. Zuvor zeigten die Kinder noch etwas  ihrem Repertoire an turnerischen Übungen und Griffen. Für besonderen Trainingsfleiß durften Tobias Horneff, Dariusz Drzyzga und Tim Haufe eine Urkunde und Ehrenpreise entgegennehmen.

Eine besondere Ehrung erfuhr Familie Beutel, die sich seit vielen Jahren an vorderster Front für den KSV Sulzbach einsetzen. Karl-Fred Beutel wurde aufgrund seiner langjährigen Verdienste um den KSV zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Erfreulich war auch die große Anzahl der Ringer der 1. Und 2.Mannschaft bei der Feier. Diese wurden beschert mit einem Besuch des Weinheimer Spaßbades Miramar und sind anschließend eingeladen zum Essen im neuen KSV Vereinsheim.

Viel Lob hatte KSV Vorsitzender Klaus Dieter Schmitt für Fam. Scheuer, die sich verlässlich für die medizinische Betreuung bei den Heimkämpfen auszeichnet.

Die Übungsleiter des Nachwuchses, die sich das ganze Jahr über ehrenamtlich, verlässlich und mit großer Qualität um den Ringernachwuchs kümmern, freuten sich über Gutscheine der Eltern, die damit ihre Anerkennung zum Ausdruck brachten.

Mit einer Tombola schloss dann das offizielle Programm und die Anwesenden hatten noch die Möglichkeit, den Nachmittag gemütlich ausklingen zu lassen.

Image 

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Doll