KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Aktuelles arrow Erfolgreicher Krabbe-Cup 2016
Erfolgreicher Krabbe-Cup 2016 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 10. Mai 2016

 

Ringen: Sulzbacher Krabbe-Cup trotzt Muttertag

Sulzbachs Rothe nach vierzig Dienstjahren als Kampfleiter verabschiedet.

Muttertag und Krabbe-Cup fielen in diesem Jahr auf den gleichen Termin. Das wirkte sich natürlich nicht förderlich auf die Nachwuchs-Veranstaltung in der Sulzbacher Sporthalle aus. Zum einen war es schwer für den Termin genug Helfer zu finden und zum anderen kamen mit 99 Ringern bei 137 Meldungen weniger Teilnehmer als erwartet. Der KSV Sulzbach ließ sich davon aber nicht beirren und gab sich viel Mühe, um den Sportlern und Zuschauern einen würdigen Rahmen zu bieten und zog die Kämpfe zielstrebig durch. Bereits kurz nach 14.00 Uhr war die Siegerehrung beendet.
Die Zuschauer sahen 200 spannende Kämpfe, die im gr.-röm. Stil ausgetragen wurden. Auch einige Mädchen konnten sich im starken gemischten Teilnehmerfeld der Kinder von sechs bis 13 Jahren behaupten.
 
Die Mannschaftswertung gewann der KSC Graben-Neudorf (54 Punkte) vor dem KSV Hemsbach (47 Punkte) und dem AC Heusweiler (38 Punkte) aus dem Saarland. Ausrichter KG Laudenbach/Sulzbach belegte mit 36 Punkten den vierten Platz.

Herzlichen Dank gilt den Ringermuttis, die mit ihren Schützlingen trotz Muttertag nach Sulzbach kamen, den fleißigen Helfern beim Technischen Ablauf und der Bewirtung, der Leitung des Wettkampfbüros durch Diana und Celine Mehner und den Kampfleitern.


Nach dem Einmarsch der Teilnehmer verabschiedete KSV Sulzbach Vorsitzender Klaus-Dieter Schmitt Jakob Rothe aus dem aktiven Kampfleiterdienst. Beim Krabbe-Cup war Sulzbach Kampfleiter Rothe nach vierzig Jahren das letzte Mal auf der Matte.

 

 

Ergebnis: D-Jugend, 22 kg (2 Teilnehmer): 1. Julian Metzger (KSV Hemsbach), 2. Henrik Hörner (ASV Bruchsal).

25 kg (4 Teilnehmer): 1. Nico Altmeyer  (AC Heusweiler), 2. Marla Schäfer (KSV Seeheim), 3. Naemi End (AC Ziegelhausen), 4. David Kiefer (ASV Daxlanden).

27 kg (4 Teilnehmer): 1. Nils Gerber (SRC Viernheim), 2. Louis Hoffmann  (AC Heusweiler), 3. Hamza Azimov (KSV Hemsbach), 4. Benjamin Stocks (KG Laudenbach/Sulzbach).

29 kg (4 Teilnehmer): 1. John Keterling (KSC Graben-Neudorf), 2. Jonas Etringer (AC Heusweiler), 3. Julius Knapp (SV Fahrenbach), 4. Nikolaj Vasic (KSC Graben-Neudorf).

31 kg (6 Teilnehmer): 1. Maik Braun (KSC Graben-Neudorf), 2. Lisa-Marie Kamper (KSV Wersau), 3. Lennard Hoffmann (AC Heusweiler), 4. Erik Schmal (ASV Daxlanden), 5. Nikita Geller (SRC Viernheim), 6. Philipp Heinzelbecker (KG Laudenbach/Sulzbach).

34 kg (6 Teilnehmer): 1. Colin Riley (SV Fahrenbach), 2. Raphael Vogt (ASV Bruchsal), 3. Josh Knapp (SV Fahrenbach), 4. Elias Etringer (AC Heusweiler), 5. Ben Becker (KSV Berghausen), 6. Jan Pfleger (KG Laudenbach/Sulzbach).

37 kg (4 Teilnehmer): 1. Max Müller (SRC Viernheim), 2. Cemil Erdogan (KSC Graben-Neudorf), 3. Falu Lowe (KG Laudenbach/Sulzbach), 4. Germann Asmann (ASV Daxlanden).

42 kg (4 Teilnehmer): 1. Paul Fuhrmann (SV Fahrenbach), 2. Sait Cem Coskun (KSV Hemsbach), 3. Leander Bode (AC Heusweiler), 4. Devin Jakobi (RKG Reilingen-Hockenh.).

47 kg (3 Teilnehmer): 1. Leon Will (ASC Ober-Ramstadt), 2. Sebastian Genthner (RKG Reilingen-Hockenh.), 3. Denis Nickel (KSV Hemsbach).

 

Ergebnis: C-Jugend, 30 kg (2 Teilnehmer): 1. Alex Brjuchovic (AV 05 Groß-Zimmern), 2. Mick Raabe (KSV Seeheim).

33 kg (4 Teilnehmer): 1. Marvin Lehnert (KSV Hemsbach), 2. Max Moor (ASC Ober-Ramstadt), 3. Eray Coskun (KSV Hemsbach), 4. Karina Klok (ASC Ober-Ramstadt).

34 kg (4 Teilnehmer): 1. Yunus Bagci (KSV 05 Worms), 2. Nico Reichel (SVG Nieder-Liebersbach), 3. Tobias Horneff (KG Laudenbach/Sulzbach), 4. Jan Schmal (ASV Daxlanden).

39 kg (5 Teilnehmer): 1. Annabelle Marie Dorsner (ASV Daxlanden), 2. Alexander Aner (KSC Graben-Neudorf), 3. Mike Schimmel (KSV Malsch), 4. David Bosch (KSC Graben-Neudorf), 5. Emma Feld (AC Heusweiler).

43 kg (5 Teilnehmer): 1. Nicolai Baumann (KSC Graben-Neudorf), 2. Nico Heinzelbecker (KG Laudenbach/Sulzbach), 3. Rouven Kammerer (KSC Graben-Neudorf), 4. Danil Lutzi (AV 05 Groß-Zimmern), 5. David Aul (SV 98 Brötzingen).

48 kg (3 Teilnehmer): 1. Christian Varga (KSV Hemsbach), 2. Jannik-Benedikt Reiz (KSC Graben-Neudorf), 3. Jonas Ballmann (KG Laudenbach/Sulzbach).

58 kg (3 Teilnehmer): 1. Mark Maier (KG Laudenbach/Sulzbach), 2. Kay Dominik Schall (KSC Graben-Neudorf), 3. Ben Hoffmann  (AC Heusweiler).

 

Ergebnis: E-Jugend, 21 kg (5 Teilnehmer): 1. Lenny Wörner (RKG Reilingen-Hockenh.), 2. Tom Altmeyer (AC Heusweiler), 3. Gabriel Darii (KSV Ispringen), 4. Milan Grisafi (SV 98 Brötzingen), 5. Heini Emil Schickle (SV 98 Brötzingen).

23 kg (5 Teilnehmer): 1. Raphael Gliese (KSK Furtwangen), 2. Lenox Paul Schulz (AC Ziegelhausen), 3. Noah End (AC Ziegelhausen), 4. Benjamin Uhlmann (AC Ziegelhausen), 5. Vladislav Litvinov (SV 98 Brötzingen).

25 kg (5 Teilnehmer): 1. Oliver Lehnert (KSV Hemsbach), 2. Justin Trost (KSV Weiher), 3. Louis Kunzmann (KSV Berghausen), 4. Christiano Liebzeit (RKG Reilingen-Hockenh.), 5. Linus Nitsch (KG Laudenbach/Sulzbach).

26 kg (6 Teilnehmer): 1. Leon Fokin-Trautmann (SV Weingarten), 2. Dean Nicholas (KSV Seeheim), 3. Nikita Madschidow (ASV Daxlanden), 4. Vitalij Rosenberger (ASV Daxlanden), 5. Aaron Beringer (KSV Bensheim), 6. Maximilian Jurtschenko (KSV Malsch).

28 kg (6 Teilnehmer): 1. Merle Jung (KSV Seeheim), 2. Malte Brücher (KSV Berghausen), 3. Daniel Klok (ASC Ober-Ramstadt), 4. Tim Johannes Geiß (ASV Bruchsal), 5. Marek Huber (KSV Berghausen), 6. Tim Haufe (KG Laudenbach/Sulzbach).

30 kg (3 Teilnehmer): 1. Christoph Trautmann (KSV Seeheim), 2. Jana-Carmen Streib (ASV Bruchsal), 3. Pascal Weber (KSV Berghausen).

33 kg (4 Teilnehmer): 1. Pekay Güner (KSV Hemsbach), 2. Lars Klein (SV Fahrenbach), 3. Armands Stolarovs (ASV Bruchsal), 4. Ilyas Sayed (KSV Seeheim).

42 kg (2 Teilnehmer): 1. Julian Liebel (KSC Graben-Neudorf), 2. Moritz Reinhardt (KG Laudenbach/Sulzbach��

 

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
SchwarzerOchse