KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Aktuelles arrow KG Sulzbach/Viernheim - KSV Hemsbach
KG Sulzbach/Viernheim - KSV Hemsbach PDF Drucken E-Mail

geschrieben von Rainer Ehret

 

Erster Heimkampf für KG Sulzbach / Viernheim

Nach der unglücklichen Derby-Niederlage vom vergangen Wochenende in Laudenbach, stand für die KG Sulzbach / Viernheim das nächste Derby gegen den KSV Hemsbach an. Man trat dafür in der Schulsporthalle in Sulzbach an. Es war der erste Heimkampf für Sulzbach nachdem die Heimkämpfe das letzte Jahr in Viernheim ausgetragen wurden. Leider konnten wieder nicht alle Gewichtsklassen belegt werden, da einige Kinder verletzungsbedingt ausfielen.

Trotz alledem trat man beherzt an und so führte man zwischenzeitlich 16:0. In den nächsten Gewichtsklassen war man teilweise nicht besetzt oder musste sich den erfahrenen Gegnern aus Hemsbach geschlagen geben. Der entscheidende  Kampf war in der Gewichtsklasse bis 63 kg, hier ging es zwischen Nicolas Kempf und Mahmud-Malik Gül hin und her. Gerade als es nach einem Sieg für die KG aussah, nutze Mahmud-Malik eine Unachtsamkeit von Nicolas, die dann doch zu einer Niederlage führte. Nachdem man auch die Klasse über 63 kg abgeben musste, hieß es zum Schluss 16:28 für den KSV Hemsbach. Man geht allerdings auch aus diesem Kampf mit der Erfahrung nach Hause, dass man gegen jeden Gegner seine Chance bekommt.

Die Punkte für die KG Sulzbach / Viernheim errangen: Tom Ehret, Joel Fetsch, Kai Ströbele und Nick Ehret.

Für Hemsbach waren erfolgreich: Christian Varga, Sergen Karakaya, Feriz Hyseni, Enes Gül, Dominic Weikinger, Mahmud-Malik Gül, Dennis Eder

Image  Image

Image  Image

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
SchwarzerOchse