KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Aktuelles arrow KSV gegen KSC Graben-Neudorf
KSV gegen KSC Graben-Neudorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Marc Heinzelbecker   
Montag, 5. November 2012

Matchwinner Tim Hilkert und Joshua Richter.

 

Bei Heimkampf gegen den Tabellennachbarn Graben Neudorf den man im Vorkampf nur durch den Einsatz von Thomas Paul bezwingen konnte, traten heute zwei andere Ringer in den Vordergrund.

Im ersten Kampf des Abends lies der KSV aus taktischen Gründen Jörg Miemitz kampflos zu vier Punkten kommen (0:4). Sefer Esen schulterte seinen Gegner in der zweiten Runde (4:4). Nun musste Tim Hilkert der in die 60kg Klasse aufgerückt war gegen Michael Bosch antreten. Tim gewann die erste Runde im Ihm ungeliebten freien Stil durch die letzte Wertung, zu Begin der zweiten Runde überraschte er seinen Gegner mit einem Kopfzug und konnte Ihn unter lautstarkem Applaus der Zuschauer schultern (8:4).

 

Heiko Bernd hatte in Sergej Hammerschmitt eine unlösbare Aufgabe (8:8). Sven Blochin musste gegen Olaf Kaiser in der zweiten Runde auf beide Schultern (8:12).

 

Im ersten Kampf nach der Pause standen sich Joshua Richter und Thorsten Krauss gegenüber, Joshua zeigte einen taktisch sehr klugen Kampf und konnte seinen Gegner mit drei zu null Runden besiegen was dem KSV die Tür zum Sieg weit öffnete (11:12).

 

Im nächsten Kampf musste Luca Angerer die Überlegenheit von Konstantin Bosch anerkennen (11:16). Marc Heinzelbecker schulterte seinen Gegner in Runde eins durch einen Kopfzug (15:16). Dimitrios Stuck und Lucian Lucaci steuerten wie schon in der Vorrunde die volle Punktzahl zum verdienten  23 zu 16 Heimsieg bei.

 

Der nächste Kampf des KSV findet am Samstag den 10.11.2012 um 20 Uhr in Grötzingen statt.

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
SchwarzerOchse