KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Aktuelles arrow KSV-Urgestein Max Seiler verstorben
KSV-Urgestein Max Seiler verstorben PDF Drucken E-Mail
Samstag, 1. April 2017

Max Seiler der gute Geist der Sulzbacher Ringer.

Er verstarb gestern nach schwerer Krankheit mit 78.

Als Max Seiler bald nach dem Ende des 2.Weltkriegs im früheren Vereinslokal, dem Schweizerhof in Sulzbach, mit dem Ringen begann, war das der Beginn einer jahrzehntelangen sportlichen Partnerschaft. Im KSV Sulzbach war er der Fels in der Brandung gerade in schlechten Zeiten. 28 Jahre gehörte er der Sulzbacher Mannschaft an und erkämpfte manchen wichtigen Sieg. Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft und Trainingsfleiß zeichneten ihn aus. Als großer Teamplayer stellte er seine Person stets hinten an. Auch nach seiner sportlichen Laufbahn unterstützte er den KSV Sulzbach bei Vereinsfesten. Bis zuletzt machte er Fotografien von den Kämpfen und freute sich sehr über jede gute Aufnahme.

Die große Leidenschaft von Max war das Fotografieren. Er war ein aufopferungsvoller Familienvater.

Unsere herzliche Anteilnahme geht an seine Frau und an seine fünf Kinder und Enkelkinder.

 

Image 

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
SchwarzerOchse