KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Aktuelles arrow RSC Schönau gegen KSV Sulzbach
RSC Schönau gegen KSV Sulzbach PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Vorstand   
Freitag, 2. November 2012

Heute konnte man die Gewichtsklasse bis 55 kg nicht besetzen daher gingen vier Punkte an den Gegner (4 :0). Sefer Esen hatte heute das Pech das der Ukrainische Neuzugang von Mannheim Oleksandr Pukisch 3 Juniorenmeister der Ukraine seinen ersten Kampf  bestritt, Sefer konnte zwar eine Runde für sich entscheiden musste sich aber am Ende mit drei zu eins Runden geschlagen geben (7 : 1). Tim Hilkert schulterte seinen Gegner bereits in der ersten Runde (7 : 5). Heiko Bernd  trat heute in der Klasse 96 kg an und musste sich dem starken Sven Reis bereits in Runde eins auf Schulter geschlagen geben (11 : 5). Sven Blochin merkte man seine zweijährige Kampfpause kaum an, er lieferte seinem Gegner einen spannenden Kampf bevor er durch eine Unachtsamkeit auf beide Schultern musste ( 15 : 5). Joshua Richter konnte den Kampf gegen Shan Pliszeki im Stand offen gestallten, musste aber immer wieder im Bodenkampf die Punkte seinem Gegner überlassen (19 : 5). Luca Angerer hatte den Oberliga erfahrenen Denis Yildiz zum Gegner, der Ihn in Runde eins auf beide Schultern zwang (23 : 5). Marc Heinzelbecker schulterte seinen Gegner in der zweiten Runde (23 : 9). Dimitrios Stuck gewann mit drei zu null Runden (23 : 12) bevor Lucian Lucaci zum Aufgabesieger erklärt wurde (23 : 16).

Somit endete der Kampf mit 23:16 für Mannheim - Schönau.

Bereits am Sonntag bestreitet der KSV seinen nächsten Kampf vor heimischer Kulisse gegen Graben Neudorf. Kampfbegin ist um 16.00 Uhr

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Doll