KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Archiv arrow Berichte Archiv arrow 6.5.07: Turnier in Graben-Neudorf
6.5.07: Turnier in Graben-Neudorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Silvia Hilkert   
Montag, 7. Mai 2007

Erfolgreiche Jugendringer beim Karl-Spieß-Gedächtnisturnier in Graben-Neudorf

6 Jugendringer des KSV Sulzbach nahmen am Karl-Spieß-Gedächtnisturnier in Graben-Neudorf teil. Das Turnier wurde im freien Stil auf 4 Matten ausgetragen und war vom Gastgeber bestens organisiert. Die Sulzbacher Ringer waren sehr erfolgreich, konnte man sich schließlich mit nur 6 teilnehmenden Ringern 4 Plätze unter den ersten drei und somit die dazugehörigen Pokale sichern.

Den Anfang machte Philipp Kraft, der erstmals in der 23 kg-Klasse (E-Jugend) starten mußte. Die vorherige Nervosität aufgrund der schwereren Gewichtsklasse merkte man ihm jedoch in seinen Kämpfen nicht an. Souverän gewann er jeden Kampf und platzierte sich auf dem obersten Platz auf dem Treppchen. Auch Luca Angerer (D-Jugend, 29 kg) erreichte durch schöne Siege und nur einem verlorenen Vorrundenkampf einen sehr guten 3. Platz. In der C-Jugend, 31 kg ging Tim Hilkert an den Start. Er unterlag lediglich einem starken und auf Freistil spezialisierten Gegner; seine anderen Gegner bereiteten ihm keine Probleme. Er platzierte sich auf dem 2. Platz auf dem Treppchen. Die gleiche Platzierung erreichte Hamid Zarei, der in einem sehr starken Teilnehmerfeld sehr gute Leistung zeigte. Dominik Mades (34 kg, C-Jugend) errang Platz 4, Talia Mönch schied leider aus.

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
SchwarzerOchse