KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Archiv arrow Berichte Archiv arrow 9.+10.6.07: Turnier in Viernheim
9.+10.6.07: Turnier in Viernheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Silvia Hilkert   
Montag, 11. Juni 2007

1. Platz für Philipp Kraft

Acht Jugendringer vom KSV Sulzbach kämpften am vergangenen Wochenende um den „Großen Preis der Stadt Viernheim“. Das sehr gut besetzte Turnier, welches der SRC Viernheim bereits seit Jahren ausrichtet, war wie immer bestens organisiert.
Den Anfang machten bereits am Samstag die weibliche Jugend sowie die männlichen A/B-Jugendlichen. Bei den A/B-Jugendlichen konnte sich Hamid Zarei in der stark besetzten 63 kg-Klasse den 2. Platz sichern. In der Klasse bis 100 kg errang sich Daniel Knapp durch einen Schultersieg den 3. Platz auf dem Treppchen. Desweiteren waren Kevin Mönch (69 kg) und Diego Araujo Baldeon (58 kg) am Start. Bei den weiblichen Schülern erreichte Talia Mönch (38 kg) den 2. Platz.
Der nächste Tag stand im Zeichen der C-, D- und E-Jugend. Der Jüngste der Sulzbacher Ringer, Philipp Kraft (23 kg, E-Jugend), zeigt sehr schöne Griffe und platzierte sich verdient ganz oben auf dem Treppchen. In der D-Jugend musste sich Mirko Hilkert (25 kg) in der Vorrunde einem starken Gegner aus Haibach nach drei Runden geschlagen geben. Seinen Kampf um Platz 3 gewann er im Anschluss aber problemlos. Pascal Hilkert (27 kg, D-Jugend) konnte sich in seinen Vorrundenkämpfen souverän durchsetzen, verlor dann aber seinen Finalkampf und beendete somit das Turnier mit einem guten 2. Platz.

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Odenwald-Quelle