KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Archiv arrow Berichte Archiv arrow AC Ziegelhausen II - KSV Sulzbach II
AC Ziegelhausen II - KSV Sulzbach II PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Vorstand   
Freitag, 28. September 2007

Bericht KSV Sulzbach II – AC Ziegelhausen II

 

Im vorgezogenen Kampf der Bezirksliga unterlag die II. Mannschaft dem AC

 

Ziegelhausen II mit

 16:15.

Im ersten Kampf (50kg Fr.) musste Markus Seiler in der 2. Runde nach einem Beinangriff von Layer auf beide Schultern (4:0). Heinzelbecker (120 kg Gr.) konnte Hug nach 57 s. mit einem schönen Hüftzug schultern. (4:4). Im 3. Kampf war Baldeon (55 kg Gr.) ohne Gegner (4:8). Knapp stellte sich in den Dienst der Mannschaft und trat verletzungsbedingt in der 96 Kilo Freistilklasse an. Er musste jedoch seinen Kampf aufgeben (8:8). Das 5. Kampfpaar (60kg Fr.) bildeten Matthias Seiler und Phillip Gerhäuser. Seiler ging gleich nach einem schönen Kopfhüftzug mit 3:0 in Führung und brachte Gerhäuser in der Bodenlage in gefährliche Bedrängnis. Gerhäuser konnte sich jedoch noch einmal befreien. Nach einem weiteren Hüftzug musste er jedoch auf beide Schultern (8:12). In der 84 Kilo Klasse (Gr.) konnte Sulzbach keinen Ringer aufbieten und musste die Punkte kampflos an Hofholz abgeben (12:12). Im vorletzten Kampf (66 Kg Gr.) traf Mönch auf Gohlke. Trotz tapferer Gegenwehr von Seiten Mönchs konnte er eine überhöhte Niederlage nach 3 Runden nicht vermeiden (12:16). Nun konnte Ivan German im letzten Kampf (74 Kg Fr.) noch mit einem überhöhten Sieg oder einem Schultersieg noch ein Unentschieden retten. Er schaffte es jedoch nicht, gegen den äußerst passiv ringenden Baumgärtl, den nötigen 11:0 Vorsprung herauszuringen. Am Ende fehlte Ihm ein Wertungspunkt für den überhöhten Sieg (15:16).

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Odenwald-Quelle