KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Archiv arrow Berichte Archiv arrow Bericht Sulzbach I und II gegen Weingarten II und Bruchsal I
Bericht Sulzbach I und II gegen Weingarten II und Bruchsal I PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Vorstand   
Sonntag, 23. November 2008

Sulzbach besiegt, lautstark angefeuert vom Schülermeister Nord

(die Kampfgemeinschaft Sulzbach/Niederliebersbach besiegte

Hemsbach mit 36:20 und wird vorzeitig Meister der Gruppe

Nord) den SV Weingarten mit 23:18 und ist damit im direktem

Vergleich besser und erkämpft sich dadurch im letzten

Heimkampf noch Platz 6 der Vorrunde.  

Kurios ist nun, dass man in den Play Ups auf den 7. trifft und dies

nun wieder Weingarten ist. So kommt es am Samstag zu einem

weiteren Showdown gegen Weingarten und hier gilt es einen

Vorsprung herauszukämpfen um den Rückkampf beruhigt

angehen zu können. 

 

Martin Rothe (55kg Gr.) kommt heute zu seinem ersten Einsatz in der Oberliga und kann zugleich zeigen, dass mit Ihm immer noch zu rechnen ist. Er besiegt Jan Baudendistel mit schönen und gekonnten Aktionen überhöht in 3 Runden. Am Ende wird sich herausstellen, dass dies der Schlüssel zum Erfolg war (4:0). Andreas Osipov (120 Kg Fr.) ringt wieder souverän und besiegt mittels Beinschrauben, Einsteigern und Durchdrehern Sergej Hammeschmidt ebenfalls überhöht in 3 Runden (8:0). Sevket Ermis (60kg Fr.) rückt für den verletzten Thomas Paul eine Klasse höher und kann auch dort seine Ausnahmestellung in der Oberliga zeigen. Bisher hat er erst einen Kampf verloren. Mit Achselwürfen und Durchdrehern besiegt er Kevin Schellin mit 19:5 Punkten und bringt damit Sulzbach mit 12:0 in Führung. Nach der Verletzung von Daniel Knapp kann Sulzbach keinen 96 Kilo Mann aufstellen und muss Weingarten die Punkte kampflos überlassen (12:4). Sven Blochin (66 kg Gr.), stilartfremd startend, muss in der 3. Runde  gegen Kai Wagner auf beide Schultern (12:8).  Rafau Budzik (84 kg Fr.) zeigt wieder seine Klasse und besiegt Reinhold Kessel überhöht mit 14:0 Punkten (16:8). Matthias Seiler muss die Überlegenheit von Eric Ritter anerkennen und verliert im ungeliebten freien Stil mit 20:0 Punkten (16:12). So langsam sah man in Sulzbach wieder die Felle davon schwimmen. Jedoch hatten hier 2 Ringer noch etwas dagegen, der erste hiervon war Ursulzbacher Marc Heinzelbecker. Er zeigte David Hirsch, wer heute Chef auf der Matte ist. Mit sehenswerten Aktionen brachte er seinen Gegner ein ums andere Mal in schwerste Bedrängnisse. Am Ende gewann er klar überhöht in 3 Runden und sicherte damit dem Verein zumindest das Unentschieden (20:12). Kevin Mönch konnte Andreas Kirchgessner nichts entgegensetzen und musste bereits in der 1. Runde auf beide Schultern (20:16). Nun oblag es Patrick Karr den Sieg nach Hause zu ringen. Im Vorkampf unterlag er noch. Aber heute zeigte er sich wieder auf der Höhe und im Vollbesitz seiner Kräfte. Er konnte den Spies umdrehen und gewann den spannenden Kampf mit 3:2 Runden.Dies führte zum Endergebnis von 23:18 für Sulzbach.Auf Grund dieses Ergebnisses trifft man am Wochenende wieder auf Weingarten.Wenn man sich hier durchsetzen kann, hat man noch die Chance um Platz 5 zu ringen und könnte damit die verkorkste Saison doch noch zu einem erfreulichen Ende bringen.       

 

Bilder von Max Seiler von den Kämpfen gibt es hier .

 

StilartGewichtNameNamePunkteWertungZeit
Gr.-röm.55Martin RotheJan Baudendistel4:08:2 4:3 6:2 06:00
Freistil60Sevket ErmisKevin Schellin4:07:3 8:1 4:1 05:59
Gr.-röm.66ASven BlochinKai Wagner0:4SS 1:6 2:4 0:305:12
Freistil66BMatthias SeilerEric Ritter0:4TÜ 0:7 0:6 0:703:33
Gr.-röm.74APatrick KarrPhilipp Lakes3:2PS 0:4 4:0 1:1 3:1 2:0 10:00
Freistil74BKevin MönchAndreas Kirchgessner0:4SS 0:300:15
Gr.-röm.84AMarc HeinzelbeckerDavid Hirsch4:0SS 4:0 6:0 4:0 04:28
Freistil84BRafal BudzikReinhold Kessel4:02:0 5:0 4:0 06:00
Gr.-röm.96 Maik Henning0:4OG 0:0 
Freistil120Andreas OsipovSergej Hammerschmidt4:05:0 6:0 4:0 04:29

 Sulzbach II unterliegt dem ASV Bruchsal mir 4:28 

Nur Sven Blochin (66 kg Fr.) konnte heute einen Sieg gegen Sven Wertenbach herausringen. Markus Seiler (55 kg Fr.) unterlag Philipp Heid auf Schulter. Martin Rothe (60 kg Gr,) musste gegen Martin Römpert auf beide Schultern, Kevin Mönch (74 kg Fr.) gegen Jannick  Griesmaier,  Heiko Bernd (84 kg Gr.) gegen Andreas Graupner und Daniel Knapp gegen Robin Grant mussten ebenfalls auf beide Schultern. Damit belegt Sulzbach II zum Rundenabschluss den letzten Tabellenplatz mit nur einem Sieg in der Landesliga Gruppe Nord.   

KSV Sulzbach II  (Verein)
4
ASV Bruchsal  (Verein)
28
Wettkampfstätte  Schulsporthalle Sulzbach
Kampfrichter: Bernd Brosch
StilartGewichtNameNamePunkteWertungZeit
Gr.-röm.50  0:0OG 0:0  
Freistil55Markus SeilerPhilipp Heid0:4SS 0:400:27
Gr.-röm.60Martin RotheMartin Römpert0:4SS 0:6 0:6 0:604:45
Freistil66ASven BlochinMaximilian Heneka4:0SS 6:0 4:2 6:1 05:41
Gr.-röm.66BDiego Araujo BaldeonFabian Wertenbach0:4TÜ 3:5 5:6 1:906:00
Freistil74Kevin MönchYannik Griesmeier0:4SS 1:501:14
Gr.-röm.84Heiko BerndAndreas Graupner0:4TÜ 0:7 0:6 0:703:33
Freistil96Daniel KnappRobin Orant0:4AS 0:400:50
Gr.-röm.120 Oliver Brokus0:4OG 0:0 
 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Odenwald-Quelle