KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Archiv arrow Berichte Archiv arrow KSV Berghausen II gegen KSV Sulzbach
KSV Berghausen II gegen KSV Sulzbach PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Vorstand   
Sonntag, 12. September 2010

Bericht KSV Sulzbach I – KSV Berghausen II

 

Sulzbach bringt fast die optimale Mannschaft an den Start

 

und gewinnt deutlich mit 29:9 gegen Berghausen

 

Jan Stefan (55 kg Fr.) ersetzte den verhinderten Martin Rothe und lies sich nach 3 Sekunden auf beide Schultern legen. Hier muss man dem jungen Sportler danken, dass er sich in den Dienst der Mannschaft gestellt hat, denn morgens wurde Ihm an der rechten Hand noch der Gips des gebrochenen Armes abgenommen. In 2 Wochen gegen Östringen, wird er aber hoffentlich fit sein (4:0).

Darius Wisniewski (120 kg Gr.) besiegte Michael Kraus, der später noch in der I. Mannschaft einen Schultersieg landete, in der 2. Runde nach überhöhter Führung auf Schulter (4:4).

 Daniel Kohler (60 kg Fr.) machte mit Vivian Becher kurzen Prozess und legte Ihn mittels Hüftzug nach 19 Sekunden auf beide Schultern. Andreas Osipov (96 kg Fr.) kam kampflos zu seinen Punkten (4:8). Markus Seiler (66 kg Fr.) unterlag Bastian Dohm nach 11:0 Punkten Rückstand auf Schulter (8:8). Dies sollte zugleich Berghausens letzter Sieg sein. Patrick Karr (84 kg Gr.) besiegte Nicolas Dworschak überhöht in 3 Runden (8:12).

Gabriel Benchea (66 kg Gr.) lies gegen Richard Frank sein Können aufblitzen und gewann ebenfalls überhöht in 3 Runden (8:16) Jens Barbara (84 kg Fr.) rang Fabian Brinnel in 4 verbissen umkämpften Runden mit 3:1 nieder und sicherte damit den Sulzbacher Mannschaftserfolg (9:19). Behrem Bayrakal (74 kg Fr.) rang heute auf Punktsicherung.  Frank Roth versuchte alles gegen unseren Ringer, kam mit seinen Aktionen aber nie zum Zug. Behrem Bayrakal konterte Ihn ein ums andere Mal und gewann mit 3:0 Runden.

Marc Heinzelbecker (74 kg Gr.) setzte mit einem 3:0 Rundenerfolg den Schlusspunkt unter eine  sehr starke, geschlossene Mannschaftsleistung. Übrigens rang er 2005 letztmalig in der  74 Kilo Klasse für Sulzbach.

Diese Mannschaftsleistung lässt Sulzbach gestärkt dem Auswärtskampf am Freitag den 24.09 gegen den Titelfavoriten Östringen entgegensehen.

Hier werden alle Fans benötigt um dort zu bestehen.

 

Bilder von Rainer Steffan gibt es hier.

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Odenwald-Quelle