KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Archiv arrow Berichte Archiv arrow KSV Sulzbach I - SV Brötzingen I
KSV Sulzbach I - SV Brötzingen I PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Vorstand   
Sonntag, 4. November 2007

Sulzbach gewinnt  gegen Brötzingen deutlich mit  25 : 13


Den Kampfabend (55 kg Gr.) eröffnete Martin Rothe. Im Gegensatz zum Vorkampf musste er dieses mal die 4 Punkte gegen Richard Wegner erringen und konnte sie nicht kampflos einheimsen (4:0) Im 2. Kampf (120 kg Fr.) traf Andreas Osipov auf Marek Henne. Die Zuschauer konnten jedoch keinen der beiden Ringer beim Ringen zusehen. Marek Henne gab nach 5 Sekunden auf(8:0).
Thomas Paul (60 kg Fr.) musste seiner Handverletzung Tribut zollen und konnte Jürgen Wagner nicht wie im Vorkampf überhöht besiegen. Ihm gelang ein 3:0 Rundensieg (11:0). Erdogan Celik (96 kg Gr.)  fand gegen Maik Henning keine Einstellung und musste nach 1:55 Minuten auf beide Schultern (11:4). Den letzten Kampf vor der Pause bestritt Musa Kolay. Er konnte seine Punkte kampflos einstreichen (15:4). Nach der Pause traf
Rafael Budzik (84 kg Fr.) auf Eduard Reich I. Nach schnellem Rückstand von Eduard Reich gab dieser seinen Kampf auf (19:4). Matthias Seiler (66 kg Fr.) konnte gegen Rene Vogt, der im Vorkampf schon Musa Kolay schulterte, nichts ausrichten und verlor auf Schulter (19:8). Marc Heinzelbecker konnte Eduard Reich II. mit 3 schwer erkämpften Runden besiegen (22:8). Ivan German (74 kg Fr.) war gegen Toni Brahmann chancenlos und ging nach 45 Sekunden auf beide Schultern (22:12). Im letzten Kampf des Abends trafen wieder die beiden Patrick`s (74 kg GR.)aufeinander. Patrick Windelband zeigte sich hier verbessert gegenüber dem Vorkampf. Er konnte dieses mal gegen Patrick Karr eine Runde gewinnen (25:13).
Sulzbach kann damit seinen Mittelfeldplatz sichern und mit gestärktem Rücken zum Tabellenführer Kirrlach reisen. Vielleicht lässt sich diesem dort ein Bein stellen.

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Odenwald-Quelle