KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Archiv arrow Berichte Archiv arrow KSV Wiesental - KSV Sulzbach I
KSV Wiesental - KSV Sulzbach I PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Vorstand   
Samstag, 17. November 2007

Sulzbach verliert in Wiesental  mit 22:15

  

Den Kampfabend eröffnete dieses mal Rafael Budzik (84 kg Fr.). Er konnte Andreas Graupner in der 2. Runde schultern (0:4). Diego Baldeon (55 kg Gr.), er sprang für den kranken Martin Rothe ein, konnte gegen Andrei Strubert den Kampf bis zur Bodenlage ziemlich ausgeglichen gestalten. In der Bodenlage gab er jedoch Punkt um Punkt ab und musste am Ende noch auf beide Schultern (4:4). Andreas Osipov (120 kg Fr.) ging Detlef John zum ersten mal nicht aus dem Weg und versuchte sein Glück. Detlef John war im jedoch körperlich zu überlegen und wusste dies auch geschickt umzusetzen. Am Ende verlor er mit 3:0 Runden (7:4)

 

Im nächsten Kampf (60 kg Fr.) traf Thomas Paul auf Esmatullah Panazadeh. Thomas Paul fand im ungewohnten freien Stil gegen seinen Gegen nicht die richtige Einstellung und verlor ebenfalls mit 3:0 Runden (10:7). Marc Heinzelbecker der wiederum in die 96 Kilo Greco Klasse aufrückte konnte gegen Ercan Yildirim mit 3:0 Runden gewinnen. Damit ging Wiesental mit einer 10:7 Führung in die Pause.

Nach der Pause traf Musa Kolay (66 kg Gr.) auf Sandro Passarelli, wie in der Vorrunde konnte er Ihn schultern (10:11). Klaus Kraft (84 kg Gr.) traf nun auf Dursun Karayigit, welcher im Vorkampf von Marc Heinzelbecker bis zu seiner Verletzung klar beherrscht wurde. Klaus Kraft stellte sich passiv gegen seinen Kontrahenten. Sobald er  in die Bodenlage musste brannte Dursun Karayigit ein kleine Feuerwerk an Griffen ab. In der 3. Runde musste er nach einem Überkopfdurchdreher sogar auf beide Schultern (14:11). Kevin Mönch (66 kg Fr.) hatte gegen Serdar Topcu keine Chance und verlor in der ersten Runde auf Schulter (18:11). Patrick Karr wechselte ins 74 Kilo Freistil um Özgür Topcu aus dem Weg zu gehen. Er konnte Victor Alexandru Schönberger in der 2. Runde schultern. Damit konnte er Sulzbach noch mal auf 18:15 heranbringen. In der 74 Greco Klasse konnte Sulzbach jedoch keinen Ringer aufbieten und musste Özgür Topcu die Punkte kampflos übergeben. Damit konnte Wiesental den Kampf mit 22:15 für sich entscheiden.

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Doll