Römercup in Ladenburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Silvia Hilkert   
Sonntag, 4. Juli 2010

Starke Sulzbacher Ringerjugend beim Römercup in Ladenburg

Der Römercup in Ladenburg hat den Ruf eines der größten griechisch-römisch Turniere in Deutschland zu sein und so war sich die KSV Ringerjugend bewusst, dass sie am Wochenende auf hochklassige Konkurrenz aus dem In- und Ausland treffen sollte.
Tim Scheid (26 kg, D-Jugend) zeigte in seinem Finalkampf seine Klasse. Er konnte sich gegen einen sehr starken Gegner in drei Runden durchsetzen und wurde somit verdient Erster. Obwohl Philipp Kraft (30 kg, D-Jugend) in der Vorrunde mit einer tollen Leistung nur eine Niederlage zu verzeichnen hatte, erreichte er nur den Finalkampf um Platz 5 und 6, den er aber sicher gewinnen konnte. In der C-Jugend erwischte Marcel Scheid (31 kg) keinen guten Tag und schied aus. Mirko Hilkert (31 kg, B-Jugend) hatte keine Mühe sich den ersten Platz zu sichern. Sein Bruder Pascal (34 kg) konnte nach einer guten Leistung ebenfalls den Turniersieg erringen. Jan Steffan (50 kg) verlor nur gegen seinen Finalgegner der DM und wurde Dritter.
Bereits am Samstag erreichte Tim Hilkert (A-Jugend, 46 kg) mit einer sehr unglücklichen Niederlang Rang 4. Julia Steffan (46 kg), die bei der weiblichen Jugend an den Start ging, wurde Zweite.

Mit dieser tollen Leistung erreichten die KSVler einen tollen 11. Platz in der Mannschaftswertung von 81 teilnehmenden Vereinen.

Bilder von Rainer Steffan gibt es hier .

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
SchwarzerOchse