KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Archiv arrow Berichte Archiv arrow Schüler gegen SRC Viernheim
Schüler gegen SRC Viernheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Silvia Hilkert   
Sonntag, 14. September 2008

KG Sulzbach/Nieder-Liebersbach holt Sieg gegen Viernheim


Äußerst nervös trat die Kampfgemeinschaft Sulzbach/Nieder-Liebersbach zu ihrem ersten Rundenkampf beim SRC Viernheim an, mussten sie doch ohne die letztjährigen Leistungsträger Christian Reinhard, Alexander Schwarz, sowie Lennart und Tim Kappes auskommen. Sie meisterten ihre Aufgabe jedoch sehr souverän und gewannen unerwartet hoch mit 40:16.
Den Anfang machte Maximilian Schmitt (60 kg) im vorgezogenen Kampf gegen Marcel Garbe. Gegen den letztjährigen Deutschen Meister konnte er aber nichts ausrichten und verlor auf Schulter. Danach ging es mit den Leichtgewichten weiter. Kim Scholl holte ihre 4 Punkte kampflos. Die Punkte der folgenden sechs Kämpfe gingen allesamt an die Kampfgemeinschaft: Tim Scheid, Philipp Kraft, Mirko Hilkert, Marcel Scheid, Pascal Hilkert und Tim Hilkert ließen ihren Gegner keine Chance und schulterten sie,  ohne auch nur eine technische Wertung abzugeben. Im Anschluss verloren Dennis Stein und Max Scholl ihre Kämpfe. Florian Otto beherrschte seinen Kontrahenten und gewann technisch überlegen. Da sein Gegner Übergewicht hatte, konnte Neuringer David Transier seine ersten Punkte für die Mannschaft zusteuern. Den „schwersten Kampf“ absolvierte Alexander Lehmann, musste er gegen einen Viernheimer antreten, der 35 kg mehr Gewicht auf die Waage brachte. Trotz allem konnte er ihn schultern.
Den nächsten Kampf bestreitet die Kampfgemeinschaft gegen die neu formierte Mannschaft des RSC Mannheim-Schönau am 03.10.08 um 13.00 Uhr in der Sporthalle Nieder-Liebersbach.

Image
 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Odenwald-Quelle