KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Archiv arrow Berichte Archiv arrow Schüler: Kampf gegen RSL2000, Turnier in Daxlanden
Schüler: Kampf gegen RSL2000, Turnier in Daxlanden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Silvia Hilkert   
Sonntag, 4. November 2007

Langes Wochenende für die Kampfgemeinschaft Sulzbach / Nieder-Liebersbach


Mit einem souveränen 44:12 Heimsieg gegen die Mannschaft von RSL2000 setzte die Schülerkampfgemeinschaft Sulzbach/Nieder-Liebersbach ihre Siegesserie fort. Sie sind bislang ungeschlagen und führen die Tabelle mit 14:0 Punkten an.
Tim Scheid, Mirko Hilkert, Lennart Kappes, Talia Mönch, Dennis Stein und Tim Kappes konnten ihre Gegner auf Schulter besiegen, Pascal Hilkert und Florian Otto konnten durch technische Überlegenheit jeweils 4 Punkte erringen. Kampflos Sieger wurden Tim Hilkert, Maximilian Schmitt und Christian Reinhard. Philipp Kraft, Marcel Scheid und Dominik Mades mussten sich ihren Gegnern leider geschlagen geben.

Tags darauf führte der Weg von 7 KSV Sulzbach-Ringern und einem Ringer der SVG Nieder-Liebersbach zum Freistilturnier des ASV Daxlanden, welches sehr gut organisiert und erstklassig besetzt war. In der D-Jugend traf Mirko Hilkert im Finale auf einen starken Gegner, den er aber nach verlorener erster Runde schultern konnte und somit den 1. Platz errang. Sein Bruder Pascal zog gleich. Nach starken Kämpfen im Pool sowie im Finale erreichte er ebenfalls den 1. Platz. Marcel Scheid und Talia Mönch vom KSV sowie Dennis Stein von der SVG Nieder-Liebersbach schieden leider aus. In der E-Jugend ging Philipp Kraft an den Start. Er erreichte nach harten Kämpfen den 5. Platz. Das „Geburtstagskind“ Tim Hilkert (C-Jugend) zeigte – wie bereits beim letzten Turnier – gute Leistung und wurde 4. „Neuling“ Alexander Lehmann absolvierte sein erstes Turnier. Obwohl er gegen Gegner antreten musste, die teilweise 12 kg schwerer waren, konnte man hier gute Ansätze sehen; er erreichte letztlich den 6. Platz.


Als ob das Wochenende bis hierher nicht ereignisreich genug gewesen wäre, es sollte für die Jugendringer des KSV Sulzbach noch ein weiterer Höhepunkt folgen: Gemeinsam mit ihren Trainer durften sie abends die „Adler Mannheim“ gegen die „Eisbären Berlin“ besuchen – sie hatten die Karten bei dem Wettbewerb „wir sind ein Tolles Team“ der Weinheimer Nachrichten gewonnen. Von den KSVlern vielumjubelt war der Sieg der Adler über die Eisbären.

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Doll