KSV 1908 e.V. Sulzbach arrow Archiv arrow Berichte Archiv arrow Vorbericht und Kader 2009
Vorbericht und Kader 2009 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Vorstand   
Montag, 22. Juni 2009

Vorbericht Runde 2009

Die zahlreichen Lokal-Derbys geben der kommenden Saison in der Ringer-Oberliga die besondere Würze. Mit dem KSV Sulzbach und den Aufsteigern KSV Hemsbach, SVG Nieder-Liebersbach und ASV Ladenburg wetteifern gleich vier Vereine um die Vormachtstellung in der Bergstraßen-Region. Schon allein deshalb dürfen sich die Fans auf die am 5. September beginnende Verbandsrunde freuen. Da die Oberliga wieder mit zehn Mannschaften komplett ist, wird es eine "normale" Saison ohne Play-off-Kämpfe geben, die am 19./20. Dezember zu Ende geht.
Das Trainergespann des KSV Sulzbach rechnet mit einem überaus spannenden Saisonverlauf. "Ein klarer Favorit ist in dieser ausgeglichen Liga nicht auszumachen", sind sich Andreas Osipov und Marc Heinzelbecker einig. Das Duo hat nach dem Weggang des bisherigen Trainers Karl-Heinz Helbing wieder die sportliche Verantwortung übernommen. Schon vor dem knapp eineinhalbjährigen Engagement Helbings hatten sie gemeinsam mit Michael Heinzelbecker den Trainerposten in Sulzbach ausgefüllt.
Während Andreas Osipov für die Freistilspezialisten zuständig ist, kümmert sich Marc Heinzelbecker um die "Klassiker-Abteilung". Beide werden der Mannschaft auch noch als aktive Ringer zur Verfügung stehen. "Wenn wir einmal eine Saison ohne mehrere verletzte Siegringer erleben dürfen, sollte der vierte oder fünfte Tabellenplatz für uns drin sein", so Andreas Osipov. Marc Heinzelbecker ist sich sicher, "dass wir von unserem Kader jetzt mehr Möglichkeiten haben und nicht mehr so leicht ausrechenbar sind."
Das gilt insbesondere für die Zugänge Gabriel Benchea (Rumänien) und Aleksandr Tronko (Ukraine). In Mannschaftskämpfen darf zwar nur ein Ringer aus dem Ausland eingesetzt werden, doch je nach Gegner können die Sulzbacher variieren. Entweder betritt der 20-jährige Tronko, ukrainischer Juniorenmeister (84 kg) und Nationalkader-Athlet, in den oberen Gewichtsklassen die Matte. Oder in den leichteren Klassen kommt der rumänischer Vizemeister bis 66 kg, Gabriel Benchea (Bild), zum Einsatz. Der 19-Jährige war auch vom Bundesligisten ASV Schorndorf umworben.
Starken Zuwachs erhielten die Sulzbacher ferner vom Oberliga-Absteiger RSV Hockenheim. Daniel Kohler sowie die Brüder Jan Miguel Gremmelmaier und Jens Barbara (hieß vor seiner Hochzeit ebenfalls Gremmelmaier) gehören zu den Punktegaranten in der Oberliga. Kohler soll in den Klassen 60/66 kg, den Abgang von Thomas Paul kompensieren. Der langjährige Sulzbacher Leistungsträger will sportlich kürzertreten und nur noch im Notfall in der zweiten Mannschaft in der Landesliga aushelfen. Der frühere deutsche Jugendmeister Jens Barbara (84 kg) besetzt die Position von Rafal Budzik, der nach schwerer Knieverletzung seine Karriere beendet hat. Eine "echte" Verstärkung ist Freistil-Ass Jan Miguel Gremmelmaier in der 74-kg-Klasse.
Doch die Sulzbacher bauen auch weiterhin auf die Einbindung eigener Nachwuchstalente. So gehören nun Tim Hilkert, Dominik Mades, David Transier und Alexander Lehmann erstmals zum Oberliga-Kader, Markus Seiler war schon in der vergangenen Saison dabei. bk
Artikel vom: 19.06.2009

Kader

Hilkert Tim                            50 kg Gr./Fr.
Mades Dominik                    50 kg Gr./Fr.
Rothe Martin                        55 / 60 kg Gr./ Fr.
Seiler Markus                      55 / 60 kg Gr./ Fr.
Transier David                    55 / 60 kg Gr./ Fr.
Baldeon Diego                     60 / 66 kg Gr./ Fr.
Blochin Sven                       60 / 66 kg Gr./ Fr.
Kohler Daniel                       60 / 66 kg Gr./ Fr.
Seiler Matthias                     66 / 74 kg Gr./ Fr.
Benchea Gabriel                 66 / 74 kg Gr./ Fr.
Mönch Kevin                        66 / 74 kg Gr./ Fr.
Keim Robin                          74 / 84 kg Gr./ Fr.
Bernd Heiko                        74 / 84 kg Gr./ Fr.
Lehmann Alexander           74 / 84 kg Gr./ Fr.
Karr Patrick                         74 / 84 kg Gr.
Heinzelbecker Marc            74 / 84 kg Gr.
Gremmelmaier Jan Miguel    74 / 84 kg Fr.
Barbara Jens                      84 / 96 kg Fr.
Airich Victor                       84 / 96 kg Gr./ Fr.
Scholl Sascha                    84 / 96 kg Gr./ Fr.
Knapp Daniel                      96 / 120 kg Gr./ Fr.
Osipov Andreas                 96 / 120 kg Gr./ Fr.
Tronko Aleksander             96 / 120 kg Gr./ Fr.
Heinzelbecker Michael        96 / 120 kg Gr.
Celik Erdogan                      96 / 120 kg Gr./ Fr.

 
< zurück   weiter >
Unsere Partner ...
Doll